Aktivierung oder Aufwand?

Handelsbilanzielle Behandlung der Kosten für ERP-Systemumstellung

 

CBRDie Umstellung auf eine neue Rech­nungs­le­gungs­soft­ware (ERP-System) stellt für viele Woh­nungs­un­ter­neh­men eine große Her­aus­for­de­rung dar, zu­mal mit der Ent­schei­dung meis­tens auch weit­rei­chen­de Ver­än­de­run­gen in den Pro­zess­ab­läu­fen ver­bun­den sind.

 

In der „Die Wohnungswirtschaft“ (DW) ist nun ein Artikel von Claudia Brünnler-Grötsch, Vorstand des VdW südwest, und WP Christian Gebhardt, Re­fe­rent Be­triebs­wirt­schaft, Rech­nungs­le­gung und För­de­rung des GdW, er­schie­nen, der sich mit der han­dels­bi­lan­zi­el­len Be­hand­lung der Kos­ten für die ERP-Sys­tem­um­stel­lung be­schäf­tigt.

Artikel in der DW