8. Parlamentarischer Abend der AWI-Hessen am 22. März 2017

Landtag

„Angespannter Wohnungsmarkt in Hessen – Wohnraumförderung als Lösungsansatz?“

 

Am 22. März 2017 veranstaltet die AWI-Hessen im Restaurant des Hessischen Landtags in Wiesbaden (Beginn: ab 18.45 Uhr) ihren nunmehr achten Parlamentarischen Abend.

 

Die hessischen Wohnungsmärkte stehen vor vielfältigen und weiter wachsenden Herausforderungen. Der Druck in den Ballungszentren steigt, während neues Bauland knapp und teuer ist. Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist ein Thema, dass die wohnungspolitische Debatte derzeit bestimmt und voraussichtlich auch in den kommenden Jahren prägen wird.
Eine Möglichkeit zur Schaffung günstiger Wohnungen ist die soziale Wohnraumförderung. Die momentanen Förderbedingungen in Hessen werden im kommenden Jahr reformiert. Über die Ausgestaltung der derzeitigen Programme und über Verbesserungspotenziale für die anstehende Novellierung möchten wir beim Parlamentarischen Abend mit Ihnen sowie mit der zuständigen Ministerin Priska Hinz und Vertretern des Landtags diskutieren.
Selbstverständlich wird es auch in diesem Jahr wieder wie gewohnt genügend Raum und Zeit für die persönliche Kontaktpflege geben. In diesem Sinne möchten wir Sie einladen, den Abend auch und vor allem zum Networking zu nutzen.

 

Pressemitteilung vom 21. März 2017