Aktuelles Mietrecht
Fachseminar zum Tod des Mieters


Aktuelles Mietrecht 2020Am 30. Januar 2020 fand das Fachseminar „Aktuelles Mietrecht“ in Frankfurt statt. Die Juristen des VdW südwest informierten bei der eintägigen Tagung die Mitgliedsunternehmen über praxisbezogene Rechtsfragen im Mietrecht. Schwerpunkt bildete in diesem Jahr das Thema „Tod des Mieters“.

Mit dem Tod eines Mieters gehen für den Vermieter vielfältige rechtliche Fragen einher, mit denen sich Wohnungsunternehmen zunehmend konfrontiert sehen. So etwa unter welchen Voraussetzungen Haushaltsangehörige des Verstorbenen in den Mietvertrag eintreten oder wer die Wohnung des Verstorbenen räumt und für Kosten aufkommt. Wer ist Ansprechpartner bei fälligen Mieten und was ist eine sogenannte Nachlasspflegschaft? Diesen Fragenstellungen ging Rechtsanwalt Stephan Gerwing in seinem Vortrag „Rechtfolgen für das Mietverhältnis“ nach.

Aktuelles Mietrecht 2020Erbfolge, Erbschein, Pflegschaftsverfahren: Was sich dahinter verbirgt und wie beispielsweise mit pflegebedürftigen Mietern umzugehen ist, erklärte Rechtsanwältin Linda Szutta anhand von Fallbeispielen. Außerdem ging sie auf praxisrelevante Kündigungstatbestände eines Mietverhältnisses, wie den Zahlungsverzug, ein. Hier kommt es immer wieder zu Schwierigkeiten, zum Beispiel bei Mietminderungen oder Mietzahlungen unter Vorbehalt.

Rechtsanwältin Helena Kaup informierte die Teilnehmer abschließend über aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs im Mietrecht.

Die Pausen zwischen den Vorträgen luden die Teilnehmer zum Austausch und Gespräch ein.

Gerne können sich Mitgliedsunternehmen bei Fragen zum Mietrecht und darüber hinaus an die Juristen des VdW südwest wenden.