DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021


DW Zukunftspreis 20213. September 2020 - Der diesjährige DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft steht unter dem Motto „Herausforderungen der Zukunft – wie macht man Immobilien zukunftssicher?“. Im Rahmen des Aareon Kongresses 2021 werden die Preisträger gekürt.

Der „DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft“ wird jedes Jahr von der Fachzeitschrift „DW Die Wohnungswirtschaft“ ausgerichtet. Mit wechselnden Schwerpunkten werden herausragende Beispiele aus der Praxis der Wohnungswirtschaft gewürdigt. Präsentiert wird der DW-Zukunftspreis von der Aareon AG. Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., hat die Schirmherrschaft übernommen und die technische Betreuung übernimmt der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.

In diesem Jahr geht es darum, Wohnungs- und Immobilienunternehmen mit besonders zeitgemäßen und zukunftsfähigen Konzepten zur Bewältigung immobilienwirtschaftlicher und unternehmerischer Herausforderungen zu würdigen. Dabei stehen konkrete Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft, wie Klimaschutz, Digitalisierung und demografischer Wandel sowie gesellschaftliche Trends oder Pandemien im Fokus.

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie online. Einsendeschluss ist der 1. Februar 2021.

DW-Zukunftspreis